deen
Home » Das Schiff » Modifikationen

Modifikationen

….unter anderem haben wir die Eignerkabine (achtern) komplett umbauen lassen:

die Liegefläche ist jetzt über die gesamte Kabinenbreite so ausgelegt, dass zwei normale Matratzen (je 90×200) platz haben und wir bequem liegen können; – die Standardmatratzen können somit auch jederzeit gewechselt werden….

BettumBauAchterkaj

 

Achterkaj-2

 

im selben Zug haben wir zusätzlichen Stauraum geschaffen:

 

Damit sich unsere Gäste auch wohl fühlen, wurde die Gästekabine (Vorschiff) so umgebaut, dass wahlweise zwei Einzelbetten oder eine grosse Liegefläche zur Verfügung stehen:

 

…und natürlich wurde der Salon komplett mit neuen Polstern und Vorhängen ausgestattet:

new-Salon-1

 

weiterhin wurde das Center Cockpit inklusive Bimini erneuert und Davids mit Solarbogen angebaut:

Bimini-2

CenterCockpit-3

CenterCockpit-2

 

Liegewiese mit Blick ins Cockpit

David + Solar:

David+Solar

 

Viele andere Dinge haben wir auch erneuert und überarbeitet, z.B. die gesamte Elektronik, da diese ein Chaos war und einem Kabelbrand während der Überführung verursacht hat; – ausserdem haben wir viele neue und zusätzliche Instrumente installiert um die Reise sicherer zu machen, – die Liste findet ihr hier: das Schiff

Um die GrosDoux segelfest zu machen und aufzuhübschen, haben wir sie von Sardinien in die Türkei verlegt.
Gute zwei Wochen lang war Robin unterwegs, zuerst mit Peter und dann mit Iris. Vor Ort wurde das Schiff erstmal von den vermeintlichen Experten inspiziert. Fleissig machten sie sich zuerst auch ans Werk und fanden so einiges zu tun.
Ein paar Eindrücke von der „Renovierung“ haben wir unten für euch zusammengestellt:

 

Robin war während den Arbeiten öfter in der Türkei, was gut war sonst wäre sicher noch mehr schief gelaufen…. Natürlich fühlte er sich auch ganz wohl bei den warmen Temperaturen und dem leckeren türkischem Essen.

3 comments

  1. Wäre noch toll wenn man die Bilder durchscrollen könnte ???
    Und wie gesagt hat es unter jedem Titel ein Kommentarblock….. das würde ich zusammenführen.
    Grüsse Pietro !!!!

  2. Hallo zusammen

    Ich wünsche Euch viel Spass und immer genügend Wind in den Segeln, ich hoffe bis bald!
    Gruss aus Moskau

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*